Bombyx

Bombyx ist das Kit, mit dem Sie die Larven der Art Bombyx mori, besser bekannt als Seidenraupen, züchten können.

Dauer der Erfahrung: ca. 35 Tage.

Geschichte der Seide

Die Seidenraupenzucht wird in China um 4000-3000 v. Chr. praktiziert. Die Legende besagt, dass ihre Geburt auf Kaiserin Xi Ling Shi zurückzuführen ist. Nachdem ein Kokon versehentlich in die heiße Tasse Tee gefallen war, bemerkte sie das Filament, das daraus gewonnen werden konnte. Die Züchtung von Würmern und die Kokon-Verarbeitungsmethode wurden jahrhundertelang von chinesischen Kaisern geheim gehalten, die das Monopol auf die Herstellung und den Verkauf dieses kostbaren Produkts aufrechterhalten wollten. Trotzdem verbreitete sich die Seidenraupenzucht in späteren Zeiten über den Rest der Welt und spielte bis in die zweite Nachkriegszeit eine wichtige Rolle in der Wirtschaft unseres Landes.

Der Fehler

Die Seidenraupe ist ein Insekt aus der Ordnung der Lepidoptera. Der aktuelle wissenschaftliche Name ist Bombyx mori oder Maulbeer-Seidenraupe. Die Seidenraupe ist eine "künstliche" Art: Sie würde nicht existieren, wenn sie nicht über Jahrtausende vom Menschen gezüchtet und selektiert worden wäre. Es wird angenommen, dass die ursprüngliche Wildart Theophila mandarina war, ein nachtaktiver Schmetterling, der in verschiedenen Gebieten Asiens vorkommt.

​​

  • Ein lehrreiches Erlebnis

Mit bombyx können Sie Seidenraupen züchten und sehen, wie sie ihre Kokons spinnen. Es dauert ein paar Minuten pro Woche und Sie finden alles, was Sie brauchen, im Kit (einschließlich Lebensmittel).  

 

In etwa 35 Tagen können Sie Eier bekommen und sie im folgenden Jahr für einen neuen Zyklus verwenden!

  • Ein Sprung in die Vergangenheit

Wussten Sie, dass Italien bis vor wenigen Jahrzehnten einer der größten Seidenproduzenten der Welt war? Fragen Sie Ihre Großeltern, sie werden Ihnen bestimmt viel über die Aufzucht der Seidenraupen in der Vergangenheit zu erzählen haben!

  • Es weckt die Neugier

Bombyx ist ideal, wenn Sie eines der faszinierendsten Phänomene der Natur aus nächster Nähe beobachten möchten. Sie werden sehen, wie sich Würmer in einen Seidenkokon hüllen und zu einer Puppe werden, ein außergewöhnlicher Vorgang, der den Menschen seit jeher verzaubert.

Warum ein Bausatz?