Forschung

Wir glauben, dass kontinuierliche Forschung sowohl für die qualitative Verbesserung bestehender Produkte als auch für die Umsetzung zukünftiger Produkte unerlässlich ist.

Wir sind ständig in der Forschung tätig und arbeiten mit anderen Unternehmen und einigen Universitäten zusammen.

Derzeit umfassen die Forschungslinien:

 

  • Verbesserung der Maulbeerblatt-Ersatzdiät für die Seidenraupe;

  • Entwicklung von Ersatznahrungen zur Aufzucht der Larvenstadien anderer Motten;

  • Entwicklung innovativer Züchtungstechniken für die Art Hermetia illucens, die zur Lösung von Problemen im Zusammenhang mit der Entsorgung organischer Abfälle verwendet werden können;

  • Entwicklung von Techniken zur Züchtung von Insekten, die für die integrierte Schädlingsbekämpfung nützlich sind;

  • BeeOShield: Wir sind führend im Forschungsprojekt zur Wirksamkeit von dsRNAs gegen die wichtigsten Bienenparasiten. Mehr wissen:  beeoshield.org

 

Förderer des BeeOShield-Projekts

4-ISTITUZIONALI.jpg